Computerkunst


  Computerkunst


Auflösung 2
90 sec.
1988

Auflösung 2     |     Computer-Animation     |     1988     |     90 sec.
Ein Programm tastet die einzelnen Pixel und die in dessen Umgebung liegenden Pixel eines digitalen Bildes ab und berechnet den Farb- Mittelwert. Der Farbwert des ursprünglichen Pixels wird nun durch diesen neuen Farbwert ersetzt. Der Vorgang wird so lange fortgesetzt, bis das letzte Pixel des Bildes einen neuen Farbwert ent- hält und somit das Bild neu gezeichnet wird.
Das neue Bild wird gespeichert und der Vorgang beginnt wie- derholt mit der Abtastung des aktuellen Bildes. In jeder Phase wird das ursprüngliche Bild zu farbigen Flächen und Au ösungen abstrahiert, bis sich der letzte Zustand in eine einzige Fläche von Mittelwerten des gesamten Vorganges be ndet. Die einzelnen Bilder werden dann als Animation zusammengefügt.
Ausdrucke jedes einzelnen Bildes machen die Vorgänge und Unterschiede deutlich sichtbar.